Newsletter

Dann lass dir regelmäßig die Zauberformel dafür schicken und erhalte als Willkommensbonus die Anleitung für deine persönliche Strategie.

Neuste Artikel

Kategorien

Tags

Meine beliebtesten Produkte für die Zero Waste Ausstattung + Packliste

Februar 14, 2019 4 min read No Comments

Meine beliebtesten Produkte für die Zero Waste Ausstattung + Packliste

Februar 14, 2019 4 min read No Comments

Mit diesen Dingen, bist du Zero Waste und Plastikfrei unterwegs

Für mich sind meine Reisen, egal ob beruflich oder die privaten immer eine tolle Möglichkeit, mal die Welt mit anderen Augen zu betrachten. Es gibt nichts Besseres, als aus dem Alltagstrott zu entfliehen und einfach mal wieder neue Eindrücke zu sammeln. Doch mein Wunsch Zero Waste und nachhaltig zu reisen, bringt zum Teil auch Herausforderungen und erfordert einfach ein bisschen mehr Planung.

Mir ist es dabei wichtig, möglichst keine Spuren zu hinterlassen, möglichst keinen Müll zu produzieren und Land und Leute respektvoll zu behandeln. Aber auch wenn ich in Deutschland unterwegs bin, gibt es immer Sachen, die ich dabei habe und die hilfreich sind. Die Produkte, die in diesem Artikel verlinkt sind, helfen dir für deine Urlaubsreise aber auch im Alltag, wenn du plastikfrei in der Stadt unterwegs sein möchtest oder deine Handtasche für den Zero Waste Lifestyle vorbereitest. Am Ende des Beitrages findest du eine Packliste mit allen Zero Waste Produkten zum Download.

Photo by Jake Melara on Unsplash

Überlege dir in Ruhe, welche Sachen du wirklich benötigst, um Zero Waste unterwegs zu sein

Zu den absoluten Basics, die auf jedem meiner Trips dabei ist, gehört eine Edelstahl-Trinkflasche*. Auch wenn ich zu Hause lieber die Glasflaschen im Einsatz habe, ist es unterwegs mit einer Edelstahlflasche besser. Du kannst sie im Gegensatz zu Glasflaschen ohne Probleme mit in den Flieger nehmen. Das Gewicht ist geringer, was entscheidend auf Reisen sein kann. Sie sind mit kalten und warmen Getränke befüllbar und halten in der Regel die Temperatur auch für ein paar Stunden entsprechend.

Du kannst immer Finger Food wählen, aber es geht auch praktischer

Das nächste, was ich eigentlich immer dabei habe, egal wie lang oder kurz meine Reisen sind, ist ein Besteck-Set. Super praktisch, da sehr klein zusammenlegbar finde ich so ein Camping-Besteck*. Das passt wunderbar in meine Handtasche, so klein ist es. Gerade für Reisen nach Asien wo Hepatitis & Co eine Rolle spielen und wir an jeder Ecke in jeder beliebigen Garküche leckere Sachen essen, sind ein Besteck-Set aus Bambus und Edelstahl-Strohhalme* aber noch besser.

Ebenfalls immer dabei habe ich eine Lunchbox*. Ich nehme sie immer gefüllt von zu Hause mit, wenn ich irgendwo hin fahre und spare mir das überteuerte Essen unterwegs. So wie unsere Großeltern und Eltern eigentlich immer ihre Stullen, gekochten Eier und Hackbällchen einpacken. Es erinnert mich immer an lange Autofahrten mit meinen Großeltern in den Sommerurlaub. Herrlich!!

Wenn wir länger unterwegs sind, dann nutze ich die Dosen auch, um mal einen Imbiss zu kaufen. Ich mag am liebsten die Edelstahl-Variante, aber die ist oft leider nicht auslaufsicher. Alternativ bietet sich eine Bento-Box aus Weizen* an, die komplett dicht ist, ohne Plastik auskommt und biologisch abbaubar. Allerdings würde ich die nicht zu oft in den Geschirrspüler stellen, sondern lieber mit der Hand abwaschen.

Praktisch für unterwegs sind beide Varianten und du kannst deiner Fantasie mit Rezepten für Meal Prep freien Lauf lassen.

Der Allrounder für alle Gelegenheiten – Zero Waste packen

Ansonsten habe ich immer noch 2-3 Stofftaschentücher dabei. Die sind einfach unentbehrlich zum Hände abwischen, belegte Brötchen kaufen, als Serviette oder was auch immer. Sobald ich länger unterwegs bin ergänze ich die Taschentücher noch mit verschiedenen Stoffbeuteln*, um Obst oder Brot kaufen zu können, aber für Kurztrips und Tagesausflüge reichen die Stofftaschentücher völlig.

Für deine längeren Reisen und ein bisschen mehr Komfort

Um im Flugzeug auf Langstreckenflügen oder auch vor Ort auf die oft in Plastik verpackten Decken und Kopfkissen verzichten zu können, ist es super hilfreich ein Handtuch und ein Strandtuch aus Bambus* dabei zu haben. Es hilft nicht nur, um die Hände abzutrocknen sondern auch zum Zudecken, wenn es kalt ist. Ganz klar, Socken einpacken, damit du deine Schuhe ausziehen kannst und deine Beine entlastest. Neben Socken habe ich immer noch eine kleine Tasche mit einer Zahnbürste und ein paar Zahnputztabletten dabei. Ebenso finde ich auf Reisen ein Nackenkissen* immer sehr hilfreich, die es auch in der umweltfreundlichen Variante aus Bambus gibt.

Meine Wasserflasche lasse ich mir im Flieger auffüllen und je nachdem wie lange der Flug dauert, kann es wirklich hilfreich sein einen Thermosbecher für Kaffee oder Tee dabei zu haben.

Etwas, das auch immer gerne vergessen wird, ist ein Beutel für die Schmutzwäsche. Ich nutze dafür meine Wäschenetze und sortiere damit meine Unterwäsche und Socken genauso wie ich meine Schmutzwäsche darin sammele. Wäschenetzte habe ich immer mindestens 2-3 dabei. Vorallem in Asien ist es viel praktischer, die Sachen zwischendurch zu waschen, als unnötig Gepäck mitzuschleppen.

Die komplette Zero Waste Packliste zum Download

Grundausstattung

Für längere Reisen

  • Trinkhalme (Edelstahl)
  • Baumwollbeutel* oder Gemüsenetze in verschiedenen Größen
  • Tragetasche aus Baumwolle
  • Wäschebeutel für Schmutzwäsche

Für Flugreisen

  • Nackenkissen* aus Bambus
  • Handtuch aus Bambus
  • Strandtuch* aus Bambus (als Decke verwendbar)
  • Zahnbürste, Zahnputztabletten, warme Socken
  • Thermosbecher für Kaffee oder Tee

 

Damit du auch nichts vergisst, gibt es hier noch einmal die komplette Zero Waste Packliste (als pdf zum speichern) für dich.

Schreib mir, falls etwas fehlt oder falls du noch etwas hast, was unbedingt auf die Liste sollte.

 

Hast du noch Tipps für die Zero Waste Handtasche oder das nachhaltige Reisen?  
Dann gerne her damit. Teile sie mit den anderen in den Kommentaren.

 

 

No Comments

Leave a Reply

Du willst wissen, wie einfach es ist nachhaltig zu leben

Dann lass dir regelmäßig die Zauberformel dafür schicken und erhalte als Willkommensbonus die Anleitung für deine persönliche Strategie.

Neue Kommentare

Subscribe & Follow

×