33 Ideen für deinen Green Living Adventskalender

Bei uns in der Familie ist es Tradition, zur Adventszeit einen Kalender mit kleinen Aufmerksamkeiten aufzustellen und dann jeden Tag, in Vorfreude auf Weihnachten ein Päckchen auszupacken oder einen kleinen Weihnachtsstrumpf zu leeren.  

Ich habe vor Jahren mal eine Girlande mit 24 kleinen, roten Socken gekauft, die ich jedes Jahr wieder befüllen kann. Zusätzlich gibt es auch immer wieder recyclte, selbstgemachte Kalender, die im Wechseln zum Einsatz kommen. Ich liebe einfach die Adventszeit und Weihnachten und möchte, trotz unseres nachhaltigen Lebensstil, Zero Waste und plastikfreien Lebens nicht auf diese besonderen Bräuche verzichten. Im Gegenteil, ich möchte zeigen, dass sich ein nachhaltiges Leben und auch die konsumorientierte Weihnachtszeit nicht ausschließen. Du kannst auch im Dezember ganz wunderbar nachhaltig, zero waste und plastikfrei leben. Also werde ich auch dieses Jahr an die Tradition anknüpfen und für meinen Sohn und meinen Partner jeweils einen Adventskalender füllen. 

monika-grabkowska-483364-unsplash.jpg

In den letzten Jahren bin ich jedoch immer mehr dazu übergegangen, zum Beispiel Zeit, Aufmerksamkeit und gemeinsame Erlebnisse zu schenken und ich habe bemerkt, wie gut es bei meiner Familie angekommen ist. Ergänzt habe ich es oft durch nützliche Dinge wie Tee, selbstgebackene Kekse oder Pflege für die Lippen, Schnupfennasen oder ähnlichem. 

Mit unserer noch konsequenteren Ausrichtung im Sinne von Zero Waste und der Vermeidung von Plastik in unserem Alltag, werde ich dieses Jahr natürlich auch einen Adventskalender im Green Living Style erstellen. Meine Ideen für die Füllung teile ich gern mit dir. Ich hoffe, dich damit zu inspirieren und ein paar hilfreiche Tipps zu geben. Sicherlich gibt es noch viel mehr Ideen oder Varianten und die Liste könnte bestimmt noch länger sein. Du kannst dir auch einfach ein Thema raussuchen, z.B. Liebesbriefe schreiben und schreibst 24 davon. Oder du wählst 24 gemeinsame Aktivitäten aus, die sich dann ja auch bis in den Januar ziehen können. Mein Sohn hebt zum Beispiel seine Gutscheine für sein Lieblingsessen immer bis zur Erdbeerzeit auf und lässt sich dann einen Erdbeerkuchen backen. Weitere schöne Varianten für einen nachhaltigen Adventskalenders wäre zum Beispiel ein Buch mit 24 Geschichten zur Weihnachtszeit oder vielleicht auch die Unterstützung von Anderen durch Spenden. Aber jetzt zu den Ideen. Du findest am Ende der Liste auch das PDF zum herunterladen, so dass du alle 33 Tipps noch einmal übersichtlicher hast.

 33 Ideen - Liste

  1. Gutschein für 1x Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt

  2. Gutschein für ein gemeinsames Schlittschuhlaufen

  3. Gutschein für 1x Lieblingsessen kochen

  4. Schokoladenfondue selber machen

  5. Ein Weihnachtskonzert besuchen

  6. Gemeinsam Plätzchen backen

  7. Ein Lebkuchenhaus dekorieren

  8. Ein gemeinsamer Foto-Spaziergang

  9. Selbstgemachtes Glühweingewürz im Glas

  10. Selbstgemachtes Peeling

  11. Selbstgemischter Weihnachtstee und Plätzchen

  12. Selbstgemachter Lippenbalsam

  13. Selbstgebastelter Strohstern

  14. In Gold oder Silber angemalte Walnüsse zum aufhängen

  15. Selbstgemachter, aromatisierter Zucker

  16. Selbstgemischtes Gewürzsalz

  17. Kuchenbackmischung im Glas selbstgemacht

  18. Selbstgebackene Kekse in einem Stofftaschentuch verpackt für die Schnupfennasen

  19. Selbstgemachtes, weihnachtliches Bienenwachstuch

  20. Kleine Flaschen oder Gläser weihnachtlich mit Naturmaterialien gefüllt als Deko

  21. Selbstgemachte Rumkugeln

  22. Weihnachtliche Milchreismischung im Glas

  23. Selbstgemachtes Schneegestöber

  24. Selbstgemachte Handcreme

  25. Kleine Sprüche selbstgeschrieben

  26. Baumschmuck aus Salzteig

  27. Selbstgemachtes Badesalz

  28. Gemeinsame Selfie-Fotosession oder per Selbstauslöser fotografierte Bilder von Euch mit Weihnachtsdekoration

  29. Gemeinsames Weihnachtskarten schreiben mit Tee, Musik und Weihnachtstimmung

  30. Einen Weihnachtsfilm anschauen

  31. Ein gemütlicher Schlafanzugtag mit allem drum herum

  32. Weihnachtsgeschenke für die Familie und Freunde zusammen vorbereiten und verpacken

  33. Ein oder mehrere Liebesbrief(e) schreiben

annie-spratt-469222-unsplash.jpg

Adventskalender füllen

33 Tipps für einen Green Living Adventskalender

Ich plane auch in den nächsten Wochen noch einige Rezepte und Anleitungen für die selbstgemachten Sachen wie Lippenbalsam, Peeling, Teemischungen und so hier auf dem Blog zu veröffentlichen. Noch haben wir ja 4 Wochen, um den Kalender fertig zu machen. Wie ist es bei Dir? Bist du schon fleissig am Vorbereiten? Schreib mir gerne einen Kommentar oder eine Nachricht.

Tipps_Adventskalender_Fuellung.png